Massive Schweinsteiger! [Autoren: Frederic und marvin]

“Nach über 17 Jahren Vereinszugehörigkeit und mehr als 500 Spielen für seinen Heimatverein ist das das Ende einer Ära. Trotz zahlreicher Rückschläge hat er alles erreicht, was man als Vereinsspieler erreichen kann, national und international. Er ist Rekordspieler, Leader, Kämpfer und eine lebende Legende. Nun stellt er sich einer neuen Herausforderung. Der Beats Solo2 Wireless Kopfhörer hilft Bastian auf die Stimme zu hören, die wirklich zählt: seine eigene.” (Veröffentlicht am 11.07.2015)

An einem schönen Donnerstagvormittag in good old Germany, Berlin Mitte. Der Fußballgott Bastian Schweinsteiger steigt aus einer schwarzen Limousine und läuft die Stufen zum Eingang der Werbeagentur C.Ockam empor. Seine dre beats Space Grau glänzen im Sonnenlicht. Er wird von dem Ex-Freund Paris Hiltons freudig empfangen. Lex Steele, Stellvertreter und rechtes Ei von Headdesigner Rocco Siffredi, führt Schweinsteiger und seinen Berater in den Gruppenkonferenzraum, in dem bereits die Marketingabteilung von beats by dre sitzt. Rocco Siffredi, der neben einer übergroßen Yucca-Palme stehend seinen morgendlichen Segafredo goutiert, bereitet sich mental schon auf den Höhepunkt der Präsentation vor. Beinahe auf Tuchfühlung hängt sein linkes Ei, James Deen, lässig auf einer schwarzen Ledercouch. Tom Cruise stakst auf Plateauschuhen rüber zu Schweini, begrüßt ihn mit Handschlag und pfeift augenzwinkernd das Mission Impossible Theme. “This cums out, when the biggest cockpit on earth get’s unleashed. You will be fully satisfied.” Die Körper geraten in Bewegung, ein elektrisches Flirren scheint den Raum zu magnetisieren. Rocco Siffredi kratzt sich am Sack. Das Licht geht aus. Ein tumbleweed rollt horizontal durch den Raum. Auf voller Lautstärke füllt “Motrip – So wie du bist” den Schädel des Fußballgotts mit motivierenden Lyrics und Klängen. Siffredi beginnt zu sprechen: “As Konfuzius said: Wireless Kopfhörer hilft Bastian auf die Stimme zu hören, die wirklich zählt: seine eigene.” Bastian Schweinsteiger sieht, dass Siffredi’s Lippen sich bewegen. James Deen blickt mit angehobener Augenbraue in die Mitte des Tischkreises, woraufhin sich ein Spalt im Boden öffnet: Goldglänzend stößt eine massive Stahleichel aus der sich weitenden Spalte im Boden. Sie steigt auf, ein mächtiger Schaft, golden schimmernd treibt die Eichel in schwindelerregende Höhe. Eine kräftige Ader pulsiert organisch wie die Wurzel einer deutschen Rieseneiche, die gleich aus dem Asphalt platzen wird. Auf der Rückseite des massiven Stahlstamms ist eine rote 31 eingraviert. Abgerundet wird die Skulptur von den zwei gigantischen Hörern der dre beats, die sich rechts und links an den Stahlstamm schmiegen:

 

Stille.

 

Frenetischer Applaus.

Rocco Siffredi erhebt seine Stimme und wendet sich an das erregte Plenum: “This is Massive Schweinsteiger!” Tom Cruise hat Tränen in den Augen. Und schreit: “I still love you, Katie!” Bastian Schweinsteiger nickt anerkennend seinem Berater zu. Mit beats by Motrip auf den Ohren flüstert er diesem ins Ohr: “Genauso wie ich es mir vorgestellt hab!” Der Berater antwortet etwas. Bastian Schweinsteiger sieht, dass sich des Beraters Lippen bewegen, aber der Beats Solo2 Wireless Kopfhörer hilft Bastian auf die Stimme zu hören, die wirklich zählt: seine eigene.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>